• Abgasmessung bei Thermenwartung: Bild 1
  • Abgasmessung bei Thermenwartung: Bild 2
  • Abgasmessung bei Thermenwartung: Bild 3
  • Abgasmessung bei Thermenwartung: Bild 4
  • Abgasmessung bei Thermenwartung: Bild 5

Schriftgröße:

Die Heizung sichert uns auch in der kalten Jahreszeit Wärme und Wohlbehagen.

Doch dazu benötigt sie eine pflegende Hand. Wir führen für Sie sorgfältige und fachgerechte Wartungen an Gasheizungen der Hersteller Junkers (Bosch) und Vaillant durch.

Durch eine optimal eingestellte Heizungsanlage können Sie bis zu 10 % Energiekosten sparen.

Eine regelmäßige Heizungswartung schützt nicht nur vor kostenintensiven Reparaturen, sondern auch Umwelt und Bewohner. Leider kommt es jedes Jahr zu Todesfällen verursacht durch Kohlenmonoxidvergiftungen. Falls Sie in der Küche eine Dunstabzugshaube im Abluftbetrieb betreiben, empfehlen wir Ihnen, einen Sicherheitscheck von uns durchführen zu lassen.

Als Kunde entscheiden Sie, wann und in welchen Abständen Sie Ihre Heizung warten lassen.
Wir empfehlen die jährliche Überprüfung Ihrer Heizungsanlage.

Bei uns gibt es keine Verträge, die sich automatisch verlängern. Wir wollen, dass Sie von sich aus wiederkommen!

 

Verbrennungsluftberechnung nach TRGI 2018, ein weiterer Sicherheitsbaustein

Kohlenmonoxid wird unbemerkt eingeatmet, da es geruchlos, farblos sowie geschmacklos ist. In niedrigen Dosen verursacht Kohlenmonoxid Schwindel, Müdigkeit, Erbrechen und Orientierungslosigkeit. In hohen Dosen ist Kohlenmonoxid tötlich!

Die Ermittlung der erforderlichen Verbrennungsluftversorgung gemäß TRGI 2018 (Technische Regeln der Gasinstallation) ist Bestandteil bei der Wartung von raumluftabhängigen Gasgeräten und dient der Sicherheit der Bewohner. Zu diesem Zweck wird ein Aufmaß sämtlicher Räume Ihrer Wohnung angefertigt. Des Weiteren nehmen wir sämtliche Türen, Fenster und Bodenbeläge in Augenschein. Auch die Wärmedämmung des Hauses sowie das Alter des Haues ist hierbei zu berücksichtigen.

Sie erhalten von uns einen schriftlichen Nachweis über das Ergebnis:

  • Schutzziel 1 stellt die Abgasverdünnung im Anfahrzustand sicher
  • Schutzziel 2 sichert die Verbrennungsluftversorgung im Betriebszustand

Sollte ein Schutzziel oder sogar beide Schutzziele nicht erreicht werden, beraten wir Sie zur Beseitigung der Sicherheitsmängel.

Unser Fazit nach einem halben Jahr Prüfung des Luftverbunds nach TRGI 2018 im Altbestand

Das Ergebnis ist erschreckend!

Im letzten Halbjahr 2019 haben wir 212 Wartungen an raumluftabhängigen Thermen im Altbestand durchgeführt, davon wurde bei 65 Prüfungen das Schutzziel 1 oder das Schutzziel 2 oder beide Schutzziele nicht erreicht. Über 30 % aller Prüfungen ergaben, dass Nachbesserungen an Türen oder Fenstern vorgenommen werden müssen, um die Schutzziele zu erreichen.

   

Made in Cologne