• Kundenberatung für ein barrierefreies Bad: Bild 1
  • Kundenberatung für ein barrierefreies Bad: Bild 2
  • Kundenberatung für ein barrierefreies Bad: Bild 3
  • Kundenberatung für ein barrierefreies Bad: Bild 4
  • Kundenberatung für ein barrierefreies Bad: Bild 5
  • Kundenberatung für ein barrierefreies Bad: Bild 6
  • Kundenberatung für ein barrierefreies Bad: Bild 7
  • Kundenberatung für ein barrierefreies Bad: Bild 8
  • Kundenberatung für ein barrierefreies Bad: Bild 9
  • Kundenberatung für ein barrierefreies Bad: Bild 10

Schriftgröße:

Ihr Bad - sicher eine der persönlichsten Lebensräume und einer der wichtigsten Orte in Ihrem Zuhause. Hier sind Sie gerne alleine - ob zur täglichen Pflege oder Entspannung. Ihre individuellen Vorlieben und Ihre aktuelle Lebenssituation bestimmen dabei seine Gestaltung. Dabei soll sich Ihr Bad möglichst flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen - und das in jedem Lebensabschnitt.

Bequemer, sicherer, besser: schon mit wenig Aufwand

Wünschen Sie sich ein Plus an Modernität, Sicherheit und Komfort - ob für jetzt oder später - dann geht das oft auch schon mit wenig Aufwand. Selbst wenn Umbauten notwendig werden. Denn die moderne Bäderwelt hält heute viel Attraktives bereit - an Ausstattung und Hilfsmitteln, die Funktion und Ästhetik optimal verbinden. So erhalten veränderte Bedürfnisse neuen Wohlfühl-Raum. Ihre zertifizierte Firma Frank Edmund Klein unterstützt Sie und Ihre Wünsche - bei allem, was für Ihr Bad wichtig ist - jetzt und in Zukunft. Sollte der Umbau aufwändiger werden, übernehmen wir auf Ihren Wunsch gerne die Koordination mit anderen Gewerken wie Elektriker und Fliesenleger. Wir verwenden ausschließlich Qualitätsware. Damit Ihr Bad Ihnen lange erhalten bleibt. Wir bieten eine transparente Preisgestaltung mit Festpreisgarantie.

Nicht die Bad-Größe ist entscheidend!

Hätten Sie´s gewusst? Entscheidend für eine lange selbstständige Nutzung Ihres Bades - egal in welchem Alter oder mit welchem Handicap - ist die Anordnung der Sanitärgegenstände und Bedienelemente. Und nicht die Bad-Größe! Auch im kleinen Bad können Sie Bewegungsfreiheit und Wohlfühlatmosphäre mit viel Komfort erleben.

Umbau-Finanzierung

Wenn es um das Thema Finanzierung von Umbaumaßnahmen geht, empfehlen wir Ihnen die Beratung durch eine Wohnberatungsstelle, wie z.B. wohn mobil Köln. Wohnberatungsstellen informieren Sie detailliert über Mindestanforderungen, Zuschüsse und Förderungsmöglichkeiten bis 4.000,- € durch verschiedene Kostenträger. Von Bedeutung sind dabei vor allem die Pflegekassen sowie die aktuellen Förderprogramme der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau). Interessant ist auch der Nullbarrierekredit der Sparkasse KölnBonn.

Jetzt oder später: Moderne Lösungen, die zu Ihnen passen!

Ihre individuelle Fitness entscheidet über Ihr Bad: Mal genügen Hilfsmittel, mal brauchen Sie mehr Raum für sichere oder freie Bewegung sowie Ihre tägliche Pflege. Sie werden staunen, was es nicht alles gibt - moderne Lösungen sorgen genau für die Unterstützung, die Sie benötigen. Am richtigen Ort. Lassen Sie nachträglich pfiffige Bad-Accessoires einbauen - und gewinnen Sie mehr Sicherheit und Komfort, zum Beispiel durch

  • Rutschhemmende Bodenbelege: allzeit sicherer Stand - auch bei nassem Boden
  • Stufenlose Begehbarkeit von Duschen und Badewannen: für bequemeres Waschen
  • Duschhandlauf und Duschsitz: für mehr Halt und ein sicheres Gefühl
  • Höhenverstellbarer Waschtisch: mit Beinfreiheit zum Sitzen oder Unterfahren
  • Spiegel: klappbar oder höhenverstellbar für eine optimale Sicht
  • Toilette mit Lift-Funktion: optimal als Aufsteh-Hilfe
  • Dusch-WC: für Intimhygiene ohne Fremdhilfe auf Wunsch individuell höhenverstellbar
  • Klapp-Türen und -Wände für Duschen: die ideale Lösung für kleine Bäder
  • Größere Bewegungsflächen: durch neue Raumaufteilung
  • Temperaturbegrenzer: zum Schutz vor Verbrühungen an Becken, Dusche oder Wanne
  • Verschiedene Wandhaltegriffe: als kleine Hilfe in Dusche, Wanne oder am WC

Duschen statt Baden: sauber, entspannt, schnell - ohne Fliesenschaden mit Festpreisgarantie

Wie klingt das: alte Wanne raus, neue Dusche rein - ganz ohne Fliesenarbeiten. Und am Folgetag beginnt für Sie schon ein neues Bad-Erlebnis: mit einer Einstiegshöhe ab 3 cm, sicherem Halt und auf Wunsch mit Duschsitz und Sicherheitsgriffen. All das lässt sich machen! In nur 2 Tagen. Unser "Dusche-statt-Wanne"-Angebot sorgt in kürzester Zeit für Ihren komfortablen Umstieg auf eine Dusche mit niedrigem Einstieg. Das funktioniert optimal, wenn die Zeit drängt - statt einer langwierigen Bad-Sanierung mit viel Schmutz und Lärm. Z.B. wenn der Einstieg in eine Wanne zu anstrengend oder unbequem wird. Ihre neue Duschkabine erhalten Sie in vielen Varianten für fast alle Bädertypen - jeweils zum Festpreis. Je nach Ihrer individuellen Situation können Sie zusätzliche Kosten sparen - durch Fördermittel bis 4.000,- € für den altersgerechten Bad-Umbau. Sprechen Sie Ihre Firma Frank Edmund Klein an - wir stellen Ihnen Ihre neue Duschkabine gerne ausführlich vor! Und beraten Sie über Barrierefreiheit im Bad.

Qualifikation

Die GGT Gesellschaft für Gerontotechnik hat uns zertifiziert als "Fachbetrieb Komfort Barrierefrei". Deshalb stehen Ihnen bei Ihren Bad-Plänen und -Wünschen sowohl das von der Handwerkskammer Düsseldorf zertifizierte Ehepaar Klein als auch unsere erfahrenen Spezialisten für Sanitärtechnik zur Seite. Als Berater oder als durchführendes Unternehmen - aber in jedem Fall als Ihre Fachkräfte für barrierefreies Bauen und Wohnen.

Made in Cologne